MAG 1903 SAPanoptikum & Short Facts

Bitkom: Nationale Industriestrategie 2030

[shutterstock.com: 1046779900, GrAl]
[shutterstock.com: 1046779900, GrAl]
Geschrieben von E-3 Magazin

Bitkom-Präsident Achim Berg begrüßt die Initiative des Bundeswirtschaftsministers, übt aber auch Kritik.

Zur von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier vorgestellten „Nationalen Indus­triestrategie 2030“ erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:

„Wir begrüßen, dass sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier dieses Themas annimmt. Er hat nach eigener Aussage einen ,ersten Aufschlag‘ präsentiert. Gemessen daran beeindruckt seine ,Industriestrategie 2030‘ mit ihrer thematischen Breite.

Besonders positiv ist aus Sicht des Bitkom die Betonung der wichtigen Rolle von Plattformen und künstlicher Intelligenz für den Industriestandort Deutschland. Allerdings lässt die Strategie Gründungstätigkeit, Start-ups und Daten außen vor.

Aus Sicht des Bitkom legen hochentwickelte Fähigkeiten zum verantwortungsvollen Umgang mit Daten die Basis der Industrie im Jahr 2030. Die Zukunft der Industrie ist digital, gründet sich auf Daten und lebt von jungen Unternehmen. Ein zweiter Aufschlag sollte diese Aspekte in den Mittelpunkt stellen.“

Achim Berg

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2