MAG 1903 SAPanoptikum & Short Facts

Industrial Intelligence – Industrie 4.0 trifft KI

HM18 H09 13 9X1550048116670.large Cmyk
Geschrieben von E-3 Magazin

Mit dem Leitthema Integrated Industry – Industrial Intelligence zeigt die Hannover Messe das Potenzial von KI in der Industrie.

Informationstechnologien beherrschen die Industrie. In produzierenden Unternehmen steigt die Bedeutung von Themen wie künstliche Intelligenz, Konnektivität und Plattformökonomien.

Nur der Einsatz innovativer Technologien sichert die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Auf der Hannover Messe erfahren Besucher, wie Fabriken und Anlagen noch intelligenter werden.

Vom 1. bis zum 5. April 2019 öffnet die Hannover Messe ihre Tore. Aussteller präsentieren sich auf der Weltleitmesse der Industrie. Das Leitthema lautet Integrated Industry – Industrial Intelligence und unterstreicht die zunehmende Bedeutung von maschinellem Lernen.

Der Mensch nutzt künftig künstliche Intelligenz, damit Maschinen und Fabriken sich selbst steuern. Es geht dabei sowohl um Prozessoptimierung als auch um Energieeffizienz, Protokolle und Sicherheit.

„In der heutigen Industrie hat die Digitalisierung oberste Priorität, denn sie ermöglicht die Vernetzung von Lieferanten, Produzenten, Kunden und Partnern“

sagt Arno Reich, Geschäftsbereichsleiter der Hannover Messe.

„Deshalb sind neue Software- und IT-Entwicklungen für Industrie­unternehmen entscheidend.“

Neben künstlicher Intelligenz und Plattformökonomien stehen Themen wie hybride Clouds, Augmented und Virtual Reality, 5G, Blockchain und Digital Twins im Vordergrund.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2