SAPanoptikum & Short Facts

Ready to use – Ihr SAP schnell & effizient mobilisiert

[shutterstock.com: 287055698, Bacho]
[shutterstock.com: 287055698, Bacho]
Geschrieben von E-3 Magazin

Ein effizienter Materialfluss, die eindeutige Zuordnung der Materialien und eine schnelle Materialbereitstellung. Seit 25 Jahren stellt die mobisys GmbH dies für ihre Kunden sicher.

Mit MSB (Mobisys Solution Builder) bietet sie den einfachen Weg SAP-Prozesse zu mobilisieren. Ready-to-use-Templates sind direkt bereit für den Einsatz. Die Entwicklungs-Umgebung ermöglicht ein freies Anpassen der Templates nach eigenen Anforderungen.

Bis zu 80% weniger Entwicklungs-Aufwand

MSB ist ein Entwicklungs-Beschleuniger. Aufgrund der smarten Software-Architektur sprechen mobisys-Kunden von einem enorm gesenkten Entwicklungs-Aufwand. Die vorgefertigten Templates treffen erfahrungsgemäß 80% der Kundenanforderungen. Damit kann ein Projekt direkt starten.

Mit ABAP-Know-how und der integrierten Entwicklungs-Umgebung ist es ein leichtes, die restlichen 20% dem eignen Prozess anzupassen. Selbst neue Applikationen können völlig eigenständig erstellt werden. Mobisys garantiert damit die schnelle Umsetzung der einzelnen Prozesse. Die kontinuierliche Anpassung der Applikation auf Veränderungen sind sichergestellt.

Ready to use: SimulScan mit MSB

Warum ein Barcode nach dem anderen scannen, wenn es viel schneller geht? Mit SimulScan von Zebra Technologies werden bis zu zehn Barcodes in nur einem Scan-Vorgang von einem Etikett erfasst. Die Zeit des Scannens ist dabei unabhängig der Anzahl der Barcodes.

In MSB sind die erforderlichen Hardware-Eigenschaften von Zebra bereits implementiert. Die hinterlegte Applikations-Logik verteilt die Daten automatisiert auf die entsprechenden Felder.

Nutzer profitieren von einer enormen Zeitersparnis. Ist nur ein relevanter Barcode auf einem Etikett, filtert die in MSB hinterlegte Logik diesen heraus – genaues Zielen überflüssig.

SAP EWM: Schnell mobil mit MSB

MSB macht Ihre Lagerverwaltung in SAP EWM (Extended Warehouse Management) mobil. Features, wie Unterschriften-Erfassung oder Bild-Aufnahmen, sind bereits integriert.

Die nutzerfreundlichen Screens auf den mobilen Endgeräten sorgen für zufriedene Anwender. Fehlerhafte Eingaben werden durch die inbegriffene Scanner-Ansteuerung reduziert.

Auch die gleichzeitige Nutzung der Betriebssysteme Windows, Android und iOS ist ohne Anpassungen möglich. Für eine hohe Performance sorgt der minimierte Datenverkehr im WLAN.

Auf der LogiMAT (mobisys-Stand: Halle 8, Stand C57) erfahren Sie in Live-Demos alles zu SimulScan, mobile SAP EWM und weitere Ready-to-use Templates.

Autor: Peter Verschaeve, Head of Sales, mobisys GmbH

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2