MAG 1810 Szene

Datenschutz, Verträge und Lizenzen

[shutterstock.com: 654666184, vs148]
[shutterstock.com: 654666184, vs148]
Geschrieben von E-3 Magazin

Die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung stellt Unternehmen noch immer vor Herausforderungen, denn sie müssen nicht nur sicherstellen, dass personenbezogene Daten ausschließlich bestimmungsgemäß gespeichert und verwendet werden, sondern auch dem Betroffenen Auskunft darüber erteilen können.

DSGVO und ILM

Doch wie lassen sich die Anforderungen umsetzen, ohne gleichzeitig Mehrarbeit für die Mitarbeiter zu schaffen oder bestehende Prozesse zu verlangsamen? Ein Datenschutzmanagementsystem hilft bei der Bewältigung der komplexen Anforderungen.

Stefan Heins, Vorstand von Circle Unlimited, zeigt in seinem Vortrag „Modernes Datenschutzmanagement: Prozesssicherheit und Dokumentation für SAP ILM“ am 17. Oktober im Rahmen des DSAG-Jahreskongresses, welche unterschiedlichen personenbezogenen Daten es in allen Unternehmensbereichen gibt und wie eine datenschutzkonforme und strukturierte Bearbeitung möglich ist. So haben Unternehmen alle Bestimmungen der DSGVO im Griff – einfach, automatisiert und zuverlässig.

Circle Unlimited zeigt beim diesjährigen Kongress in Leipzig seine SAP-System-integrierten Lösungen zum effizienten Managen von Dokumenten und Verträgen.

Compliance von Lizenzen

Weitere Themen in Leipzig sind das Datenschutzmanagement, die elektronische Signatur, das Vertragsmanagement nach IFRS 15 & 16, Compliance von Softwarelizenzen sowie die Prozesssteuerung im HR-Bereich mithilfe der digitalen Personalakte.

Diese digitale Variante für das Personalwesen beschleunigt die Arbeitsabläufe, erhöht die Sicherheit von sensiblen Daten und vermeidet Intransparenz.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2