MAG 1807 SAPanoptikum & Short Facts

Digitalisierung erreicht Mittelstand

[shutterstock.com: 795755065, hobbit]
[shutterstock.com: 795755065, hobbit]
Geschrieben von E-3 Magazin

Immer mehr KMUs erkennen, dass die Frage nicht mehr ist, ob Digitalisierung stattfinden soll, sondern wann und wie Digitalisierungsprojekte erfolgreich umgesetzt werden können.

Kleine und mittelständische Unternehmen greifen die Digitalisierung auf und wollen sie erfolgreich vorantreiben. Ein knappes Drittel der von Techconsult befragten mittelständischen Unternehmen hat bereits Ziele definiert und setzt derzeit konkrete Maßnahmen zur digitalen Transformation um.

Allein sind die Aufgaben seitens der IT-Abteilung oftmals nicht zu stemmen. 34 Prozent der Verantwortlichen holen sich für die Umsetzung der Digitalisierungsprojekte die Unterstützung von freien IT-Experten. Dies ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Studie zum Thema „Digitalisierung im Mittelstand – woher kommen die Experten?“.

Dass die digitale Transformation vorangetrieben werden muss, steht außer Frage. Doch um erfolgreich zu sein, braucht es klare Zielsetzungen, die in einer Strategie verankert sind.

Ein knappes Drittel der befragten kleinen und mittelständischen Unternehmen ist dabei, eine übergreifende Digitalisierungsstrategie umzusetzen.

Techconsult Infografik PM1 Digitalisierungsprojekte Highres

Ein Großteil der befragten Unternehmen setzt bereits gezielt Projekte in Bezug auf Digitalisierung um. Überdurchschnittlich hoch ist der Anteil mit 60 Prozent in Unternehmen mit 501 bis 1000 Mitarbeitern.

An der Realisierung verschiedener Digitalisierungsprojekte arbeiten derzeit 40 Prozent der Unternehmen, weitere 41 Prozent befinden sich in der Planungsphase. Im Fokus stehen vor allem die Abteilungen, die eng mit Kunden bzw. Auftragnehmern oder Lieferanten in Kontakt stehen.

Knapp ein Drittel der KMUs realisiert Digitalisierungsprojekte im Vertrieb, vorangetrieben werden vor allem Prozesse des Kundenbeziehungsmanagements.

Neben dem Vertrieb stehen in den befragten Unternehmen auch digitale Projekte in der Kommunikation, Buchhaltung und Administration an. Größere Unternehmen sind schon einen Schritt weiter und fokussieren sich auf den digitalen Wandel unter anderem in den Abteilungen Einkauf und Personal.

Auch Business Development ist ein wichtiges Thema. Die Unternehmen wollen von neuen innovativen digitalen Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen profitieren.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2