MAG 1807 SAPanoptikum & Short Facts

Motorsport – SAP steigt in die Formel E ein

SAP MAMGP V2 18052018 CB Cmyk
Geschrieben von E-3 Magazin

SAP unterstützt als offizieller Business Performance Partner die Formel-E-Teams von Mercedes.

Gemeinsam mit SAP wird das Mercedes- EQ-Formel-E-Team zum Saisonauftakt 2019 sein Debüt geben. Die Formel E ist eine Rennserie für Formelwagen mit Elektromotor.

SAP wird das Werksteam von Mercedes EQ mit Back-Office-Lösungen und Innovationen auf Basis von SAP-Technologie unterstützen. SAP und die Ingenieure des Mercedes-EQ-Formel-E-Teams planen Technologielösungen auf der Grundlage von Hana zu entwickeln, die der Crew helfen, große Datenmengen zu analysieren und die Gesamtleistung zu überwachen.

Im Rahmen der gemeinsamen Entwicklung können die Ingenieure zudem weitere Features und Funktionen der SAP Cloud Platform und von Leonardo, dem System für digitale Innovation, nutzen.

Hierzu gehören beispielsweise Funktionen für das Internet der Dinge (IoT) und maschinelles Lernen sowie Prognosefunktionen.

„Nachhaltigkeit ist ein wesentliches Element der Vision von SAP, die Abläufe der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen zu verbessern. Und nachhaltige Mobilität ist ein wichtiger Schritt auf unserem Weg zur klimaneutralen Geschäftstätigkeit.

Dementsprechend streben wir beim Fuhrpark von SAP bis 2020 einen Elektrofahrzeug-Anteil von 20 Prozent an und treiben die Entwicklung von innovativen IT-Lösungen für E-Mobilität voran“

erklärte Bernd Leukert, SAP-Vorstand für Products and Innovation.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2