MAG 1806 SAPanoptikum & Short Facts

Studie: KI am besten aus der Cloud

[shutterstock.com: 712449592, ProStockStudio]
[shutterstock.com: 712449592, ProStockStudio]
Geschrieben von E-3 Magazin

71 Prozent der europäischen Unternehmen planen die Integration von künstlicher Intelligenz in ihre bestehenden Anwendungen oder haben dies bereits getan.

Laut einer neuen Studie des Marktforschungsunternehmens PAC möchten Unternehmen mit der KI-Integration vor allem den Automatisierungsgrad steigern und die menschliche Fehlerquote reduzieren.

73 Prozent der Befragten erwarten, dass durch KI Unternehmensprozesse schneller abgeschlossen werden können, 72 Prozent erhoffen sich mehr und bessere Handlungsempfehlungen.

Die größten Schwierigkeiten bei der Nutzung von KI im Kontext von Unternehmensanwendungen sind für 82 Prozent rechtliche Aspekte und Compli­ance-Belange.

Was die Implementierung von KI im Kontext von Unternehmensanwendungen anbelangt, nennen 92 Prozent der Befragten die Anbieter von Cloud-Anwendungen als bevorzugten Partner. Nur 28 Prozent machten dieselbe Angabe für On-premise-Softwarehersteller.

Und obwohl ein Anbieter von Unternehmensanwendungen in der Lage sein muss, KI zu implementieren, wird zudem erwartet, dass passende Use Cases bereitgestellt werden.

PAC KI Grafik

Der Mehrwert von KI im Kontext von Unternehmensanwendungen

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2