MAG 1804 SAPanoptikum & Short Facts

Gerd Oswald is back

[shutterstock.com: 278805317, Lenka Horavova]
[shutterstock.com: 278805317, Lenka Horavova]
Geschrieben von E-3 Magazin

Mit der Verabschiedung der Agenda der SAP-Hauptversammlung hat der Aufsichtsrat zugleich entschieden, auf der diesjährigen Hauptversammlung drei Kandidaten zur Wahl in den Aufsichtsrat vorzuschlagen – mit dabei SAP-Urgestein Gerd Oswald.

Gerhard Oswald soll als Nachfolger von Prof. Anja Feldmann zum 1. Januar 2019, das heißt mit Wirkung nach Ablauf der gesetzlichen zweijährigen Cooling-off-Periode für ehemalige Vorstandsmitglieder, in den Aufsichtsrat gewählt werden.

„Besonders freut es mich, dass Gerhard Oswald sich bereit erklärt hat, für die Zeit nach Ablauf ­seiner zweijährigen Cooling-off-Periode für den Aufsichtsrat zu kandidieren.

Als ehemaliges Vorstandsmitglied und langjähriger Wegbegleiter kennt er die SAP wie kaum ein anderer. Seine Kenntnisse über die SAP, unsere Kunden und unsere Märkte werden ein großer Gewinn für den Aufsichtsrat sein“

sagte der Vorsitzende des Aufsichtsrats und SAP-Gründer, Prof. Hasso Plattner.

Oswald war 35 Jahre bei SAP tätig und kennt den Walldorfer Softwarekonzern wie wenig andere. 1981 kam der Deutsche von Siemens zu SAP. Bei Siemens war er als Anwendungsberater für SAP-R/2-Geschäftsprozesse tätig.

Der studierte Betriebswirt übernahm 1996 den SAP-Vorstandssitz und ist seit 2011 Chief Operating Officer (COO) des Unternehmens. Oswald lebt am Rande von Walldorf.

Er unterstützt lokale Vereine, betreibt gemeinsam mit seiner Frau eine Golden-Retriever-Zucht und bewirtschaftet einen Weinberg mit ausgezeichneten Resultaten.

Ähnlich wie Bernd Leukert ist Oswald ein begeisterter Fußballer und oft bei Spielen der TSG 1899 Hoffenheim anzutreffen, dem Fußballverein von SAP-Mitgründer Dietmar Hopp.

Auch einen zweiten „Ballsport“ pflegt Oswald: Er gilt als sehr guter Golfer. Sein umfassendes SAP-Wissen und seine Vertrautheit mit der SAP-Community machten ihn zum Superstar auf jedem DSAG-Jahreskongress.

Eine deutschsprachige SAP-Community ohne Oswald war und ist kaum vorstellbar.

Gerd Oswald

Gerd Oswald: SAP-Aufsichtsrat statt Ruhestand.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2