MAG 1804 Szene

Vernetzung in Zeiten der Veränderung

[shutterstock.com: 563598391, Jozsef Bagota]
[shutterstock.com: 563598391, Jozsef Bagota]
Geschrieben von E-3 Magazin

Die IA4SP-Zukunftswerkstatt 2018 will zeigen, wie SAP-Partner den Erfolg des Tagesgeschäfts mit der Zukunftssicherung der digitalen Transformation verbinden können.

Viele SAP-Partner sind mit dem Tagesgeschäft, der Optimierung bestehender Szenarien und Prozesse ihrer Kunden sowie den Herausforderungen des rasanten Wandels beschäftigt.

Dabei laufen sie Gefahr, die einmaligen Chancen der digitalen Innovation für ihre Unternehmen und Kunden zu verpassen. Nach dem Motto: Das hat ja noch Zeit.

Dabei wissen die Experten, dass die Chancen der digitalen Transformation nicht auf uns warten werden. Es gibt facettenreiche Herausforderungen, die einzelne SAP-Partner und digitale Innovatoren kaum allein erfüllen können.

ad_banner

Der Fokus der Veranstaltung richtet sich auf drei Schwerpunkte.

Erstens: die Sicherung des Erfolges im Tagesgeschäft durch aktive und ständig erweiterte Vernetzung im Verband.

Zweitens: den zielgerichteten Umgang mit den Anforderungen des Wandels durch kons­truktive Gespräche mit SAP und weiteren digitalen Innovatoren.

Drittens: die rechtzeitige Wahrnehmung der Chancen der digitalen Transformation durch den gezielten Austausch mit Mitgliedern des IA4SP-Arbeitskreises „Digitale Transformation mit gezielter Geschäftsmodell-Innovation“.

Teilnehmer der Veranstaltung können mit Vordenkern und Experten über geeignete Lösungen für die aktuellen Herausforderungen diskutieren und die Synergien der gezielten Vernetzung praktisch erleben.

Bayer Und Mohmand

Gemäß dem Motto „Cloud follows Business“ gehören neben Innovationen wie Blockchain und Machine Learning die Themen digitale Transformation, Geschäftsmodell-Innovation, Gestaltung smarter Lösungspakete im Ökosystem, Arbeit 4.0 und europäische Datenschutz-Grundverordnung zu den Schwerpunkten der Veranstaltung.

Darüber hinaus können die Teilnehmer von den Ergebnissen der IA4SP-Arbeits- und Themenkreise profitieren und diese Erkenntnisse für ihren Geschäftserfolg nutzen.

So wird z. B. im Workshop „Wertschöpfende digitale Transformation mit smarten Leistungspaketen“ eine praktische Lösung zur profitablen Gestaltung von Instandhaltung und Service für innovative SAP-Kunden vorgestellt.

Die Lösung „Predictive Maintenance meets Smart Service“ ist durch die kreative Bündelung der Kompetenzen und Innovationen einiger Mitglieder des IA4SP-Arbeitskreises „Digitale Transformation mit gezielter Geschäftsmodell-Innovation“ entstanden.

Anschließend arbeiten Teilnehmer dieses Workshops an der Gestaltung neuer smarter Lösungen. Dieses praktische Beispiel zeigt, wie IA4SP-Mitglieder ihre innovativen SAP-Kunden aktiv in die digitale Zukunft begleiten können.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2