MAG 1804 SAPanoptikum & Short Facts

Success Days 2018

[shutterstock.com: 645563746, pgraphis]
[shutterstock.com: 645563746, pgraphis]
Geschrieben von E-3 Magazin

Zwei Tage lang diskutieren Experten verschiedener Branchen über Erfahrungen und Prozesse entlang der Supply Chain.

Bereits zum 12. Mal lädt GIB Kunden und Interessenten zur zweitägigen Fachveranstaltung rund um das Thema Logistikoptimierung in SAP nach Siegen ein. Im Vordergrund stehen wie jedes Jahr Anwenderberichte und natürlich alles Wissenswerte rund um die Produkte und Neuentwicklungen der GIB.

Die Zahl der Teilnehmer steigt von Jahr zu Jahr: 2017 nahmen rund 230 Führungskräfte aus etwa 100 Firmen an der Veranstaltung teil. Das Konzept der Veranstaltung ist zweigleisig:

Es gibt eine Vortragsreihe rund um das Thema Logistik­optimierung mit dem GIB Dispo-Cockpit und dessen vielfältigen Einsatzbereichen. Parallel dazu finden vielfältige Fachvorträge zur Abap-Entwicklung statt.

Dabei stehen Namen wie Thomas Fiedler, SAP, und Alexander Maetzing, AMA, auf der Agenda, die sich bereits in der Vergangenheit als großer Publikumsmagnet erwiesen haben. Ein Schwerpunktthema der diesjährigen GIB Success Days ist World Class Manufacturing.

Prof. Horst Wildemann, Geschäftsführer der Unternehmensberatung TCW, sowie Peter Erhard, Geschäftsführer Vertriebsmanagement IFM Datalink, setzen hierzu den Rahmen und geben interessante Einblicke in Forschungsergebnisse, aber auch praktische Einblicke in den WCM-Prozess bei Fiat Chrysler.

Die Abendveranstaltung am ersten Tag bietet die Möglichkeit zum Austausch und Networking in entspannter Atmosphäre.

GIB Cmyk

Bilgin Kilic, Manager Field Sales GIB, und Björn Dunkel, Managing Director GIB, führen durch das zweitägige Programm der Fachtagung.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2