MAG 1803 Wirtschaft

Blockchain-Start-up wird NTT-Partner

NTT TRIZELLUM
Geschrieben von E-3 Magazin

Die Kooperation Trizillium und NTT Data soll Integration von Smart SLAs in ITSM-Prozesse beschleunigen. NTT Data arbeitet ab sofort eng mit Trizillium Technologies zusammen.

Das deutsche Start-up hat mit der Entwicklung von Smart SLAs eine Lösung für die Echtzeitüberwachung von servicebezogenen Prozessen geschaffen.

Besonders komplexe Systeme, mit einer Vielzahl an Sublieferanten, bleiben damit kontrollier-, steuer- und nachvollziehbar. Durch die eingebettete Blockchain-Komponente wird der SLA-­Nachweis sicher gegen jegliche Manipulation; zeitintensive manuelle Kontrollen und Freigabeprozesse entfallen.

Gemeinsam mit NTT Data wird nun daran gearbeitet, Smart SLAs nahtlos in bestehende IT-Service-Management-Prozesse einzubinden, um damit Service-Leistungen besser zu steuern und zu dokumentieren.

Zudem können qualitätsbezogene KPIs verknüpft sowie in Echtzeit gemessen, validiert und gegen Zielvorgaben bewertet werden. Auch Nachfolgeaktivitäten wie Rechnungsfreigaben können in Abhängigkeit der jeweiligen SLA-Erreichung voll automatisch angestoßen und überwacht werden.

Norbert Neudhart

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2