MAG 1802 Szene

Was bietet die Cloud für SAP-Umgebungen

[shutterstock.com:514369345, Sergey Nivens]
[shutterstock.com:514369345, Sergey Nivens]
Geschrieben von E-3 Magazin

Hybride Cloud-Infrastrukturen bieten großes Potenzial für SAP-Umgebungen. Zen­tral verwaltet, lassen sich SAP-Systeme oder einzelne Datenbanken jederzeit dorthin verlagern, wo sie am besten hinpassen: lokal, in die Public oder die Private Cloud.

Und zwar transparent, automatisiert und performant. Gleichzeitig erfüllen schnelles Backup und Restore/Recovery die hohen Anforderungen von SAP-Systemen an Datensicherheit und Verfügbarkeit – ohne die Produktions-Performance zu beeinträchtigen.

Das Datenmanagement-Konzept DataFabric von NetApp unterstützt Unternehmen dabei, eine eigene Strategie für die Hybrid Cloud zu entwickeln, um Ressourcen nahtlos zu verbinden und SAP-Systeme cloudübergreifend zu managen.

Dank Ontap Cloud und der einzigartigen Integration in SAP LaMa können Workloads vorübergehend oder auch langfristig auf Cloud-Ressourcen verlagert werden. Gleichzeitig ist das Unternehmen unabhängig von Cloud-Providern.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2