MAG 1802 Szene

Ohne Formkrise nach S/4

[shutterstock.com:413992471, flower travelin' man]
[shutterstock.com:413992471, flower travelin' man]
Geschrieben von E-3 Magazin

Probleme bei der individuellen Gestaltung von Formularen, ständige Änderungen und Anpassungen – ein wiederkehrendes Phänomen, worunter die gesamte Effektivität von Geschäftsprozessen leidet.

Perfekte Formular-Vorlagen für den alltäglichen Unternehmensbetrieb scheint es nicht zu geben.

Softway hat seine langjährigen Erfahrungen durch viele Kundenprojekte in einem Best Practice gebündelt: das Softway Solution Package Forms (SSP-Forms). Es liefert eine Software, die die tatsächlichen Anforderungen von Unternehmen sowie die speziellen Bedingungen der jeweiligen Branche berücksichtigt.

Dank der problem­losen Integration ist eine schnelle und transparente Formulargestaltung möglich. Mehrsprachige Formulare können durch eine einfache Übersetzung und Customizing bedient werden.

Auch die unkomplizierte Umstellung von SAPscript und SmartForms-Formularen zu SAP Interactive Forms by Adobe im SAP ERP und S/4 ist möglich. Bei Formularanpassungen wird auf eine langfristige Transparenz geachtet und eine Verminderung des Testaufwands erreicht.

Dadurch ergibt sich eine Zeiteinsparung von bis zu 75 Prozent und somit ein Ressourcengewinn.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2