[shutterstock.com:193752605, 360b]

[shutterstock.com:193752605, 360b]

Digitaler Wandel braucht Klarheit

Als die CEOs von SAP und Microsoft die nächste Stufe der Zusammenarbeit vorstellten, konnte man überrascht sein: Seit 20 Jahren arbeitet man zusammen. Längst haben die Entwickler an den Standorten des anderen Partners ein Zuhause gefunden.

Der Grund für den Ausbau der Zusammenarbeit sind die Herausforderungen der Digitalisierung: Neue Technologien müssen wirtschaftlich nutzbar sein. Durch die Simplifizierung von Prozessen und neue rechtliche Anforderungen (z. B. DSGVO) ist auch eine Änderung menschlicher Verhaltensweisen notwendig. Der Wandel braucht Klarheit: Was ist das Ziel und warum sollten wir uns darauf zubewegen? Man trägt nun dazu bei, Klarheit für den erfolgreichen digitalen Wandel zu schaffen. Bestandskunden profitieren: Durch die bessere Integration werden Investments (z. B. in Office 365) geschützt und die Umsetzung innovativer Industrie- 4.0-Lösungen rund um KI und IoT ermöglicht. Microsoft migriert auf S/4 und SAP setzt für ihre Systeme auf Microsoft Azure. Für die Endkunden hat diese gegenseitige Kundenbeziehung große Vorteile: Mögliche Probleme werden bereits im eigenen Haus […]

Lesen Sie weiter!

(Ältere Beiträge können Sie ohne Abo-Beschränkung lesen)

Informieren Sie sich HIER über unsere Abos

Sie sind schon Abonnent?

Passwort vergessen?

Das könnte Sie auch interessieren

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchten Sie uns Ihre Meinung zum Thema sagen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.