[shutterstock.com:334265606, Kjpargeter]

[shutterstock.com:334265606, Kjpargeter]

Teamplayer

Schneller, besser, effizienter: So müssen Unternehmen heute agieren, um im Wettbewerb zu bestehen. Die Digitalisierung von Prozessen allein reicht dabei nicht aus.

Das Erfolgsrezept liegt heute in der intelligenten, von Robotik gestützten Prozessautomatisierung, mit der sich Ressourcen effizient einsetzen, Zeit und Kosten sparen und komplexe Unternehmensprozesse bewältigen lassen. Roboter-Automatisierung ist nicht neu: In der Produktion wird sie schon lange Zeit eingesetzt, um Schnelligkeit und Effizienz zu steigern. Was sich aber verändern wird, sind die Einsatzgebiete, die zunehmend softwarebasiert sind. Robotic Process Automation (RPA) soll laut einer Studie der Information Services Group (ISG) im Jahr 2019 bereits bei 72 Prozent der Unternehmen in Pilotprojekten oder im vollen Betrieb im Einsatz sein. Was aktuelle Studien auch belegen: Der ROI von RPA hängt stark davon ab, welche Unternehmensprozesse automatisiert werden. Bei der Auswahl und Optimierung der Prozesse, die den größten ROI versprechen, kann die Big-Data-Technologie […]

Lesen Sie weiter!

(Ältere Beiträge können Sie ohne Abo-Beschränkung lesen)

Informieren Sie sich HIER über unsere Abos

Sie sind schon Abonnent?

Passwort vergessen?

Das könnte Sie auch interessieren

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchten Sie uns Ihre Meinung zum Thema sagen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.