[shutterstock.com:176105828, Thomas Lusth]

[shutterstock.com:176105828, Thomas Lusth]

SAP-Rollout Chile

Das Lübecker Nahrungsmittelunternehmen H. & J. Brüggen hat eine Produktionsstätte in Santiago de Chile zugekauft. Für diesen neuen Südamerika-Standort galt es, eine moderne SAP-Landschaft aufzubauen und in das bestehende globale SAP-System zu integrieren.

Mit dem Unternehmenszukauf in Santiago de Chile verfolgte der Nahrungsmittelhersteller Brüggen das Ziel, zukünftig Müslis und Cerealien für den südamerikanischen Markt vor Ort zu produzieren. Um das Unternehmen in die Organisationsstruktur von Brüggen einzugliedern, war es erforderlich, vor Ort eine SAP-Landschaft aufzubauen und in die bisherige SAP-Struktur einzubinden. Für Brüggen ist es der erste Standort in Südamerika. Weitere Werke befinden sich in Wilga (Polen) und Thiers (Frankreich). Gelungene Expansion Wegen der spezifischen legalen Anforderungen in Chile wurde cbs damit beauftragt, das Projekt zu unterstützen. Das Projektteam musste die Besonderheiten der elektronischen Rechnungslegung in Chile beachten. Vor allem sollte das Team dafür sorgen, ein reibungsloses Reporting zu einem Electronic-Invoicing-Unternehmen herzustellen. Dieses Unternehmen muss nach chilenischem Recht die erforderliche Korrespondenz mit den […]

Lesen Sie weiter!

(Ältere Beiträge können Sie ohne Abo-Beschränkung lesen)

Informieren Sie sich HIER über unsere Abos

Sie sind schon Abonnent?

Passwort vergessen?

Das könnte Sie auch interessieren

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchten Sie uns Ihre Meinung zum Thema sagen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.