SolMan - Solution Manager

Upgrade auf den Solution Manager 7.2 – Ruhe bewahren du musst!

„Tu es oder tu es nicht. Es gibt kein Versuchen!“, Yoda im Star-Wars-Film „Das Imperium schlägt zurück“. Beim Upgrade auf den SolMan 7.2 haben Sie bei der Inhaltsaktivierung auch genau einen Versuch.

Zum sicheren und erfolgreichen Upgrade auf den 7.2er bedarf es einer konkreten Upgrade-­Strategie. Eine solche ist auf Basis einer soliden Upgrade-Entscheidungsmatrix zu etablieren, anhand derer ein individueller Lösungsansatz zum richtigen und sicheren Umstieg auf den 7.2er abgeleitet werden kann. Fünf zentrale Parameter einer solchen Upgrade-Entscheidungsmatrix sind: Die Priorisierung der zu migrierenden 7.1er-Applikationen: Welche Applikation muss zu welchem Stichtag wieder voll funktionsfähig im 7.2er vorliegen?Denn: Ein Service Desk, ein Change Request Management (ChaRM) sowie ein Monitoring auf Basis der Monitoring und Alerting Infrastructure (MAI) sind in kürzester Zeit migriert, inklusive (automatisierter/manueller) Nacharbeiten u. a. in Form von Anpassung der Z-Vorgangsarten, PFCG-Berechtigungsrollen, Benutzerrollen sowie Konfiguration der Embedded Search (ausgenommen hiervon ist die Anpassung kundenindividueller Enhancements bzw. Modifikationen).Dahingegen zieht ein Upgrade der Test […]

Lesen Sie weiter!

(Ältere Beiträge können Sie ohne Abo-Beschränkung lesen)

Informieren Sie sich HIER über unsere Abos

Sie sind schon Abonnent?

Passwort vergessen?

Das könnte Sie auch interessieren

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchten Sie uns Ihre Meinung zum Thema sagen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.