MAG 1711 SAPanoptikum & Short Facts

Kopf im Datenschutz-Sand

[shutterstock.com:632270693, BlueRingMedia]
[shutterstock.com:632270693, BlueRingMedia]
Geschrieben von E-3 Magazin

Der großen Mehrheit der Unternehmen in Deutschland drohen in wenigen Monaten Millionen-Bußgelder.

Im Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft – doch nur eine Minderheit wird diesen Termin einhalten können. Selbst von den Unternehmen, die sich mit der DSGVO beschäftigen, gehen nur 19 Prozent davon aus, dass sie die ­Vorgaben der Verordnung bis dahin zur Gänzr umgesetzt haben.

Weitere 20 Prozent erwarten, dass sie die Anforderungen zum größten Teil erfüllen werden, so die Ergebnisse einer repräsentativen Bitkom-Befragung.

„Wer den Kopf in den Sand steckt, verstößt demnächst gegen geltendes Recht und riskiert empfindliche Bußgelder“

so Susanne Dehmel, Bitkom-Geschäftsleiterin für Recht & Sicherheit.

Bitkom EU-DSGVO Szene 1711

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2