Lizenz Kolumne

Wie man sich für ein SAP-Audit qualifiziert

Neulich rief mich der Lizenzmanager eines Unternehmens an und bat um Unterstützung. Die Lizenzvermessung stand vor der Tür und er wollte noch ein paar Tricks und Empfehlungen von mir bekommen, damit er keine bösen Überraschungen erlebt.

Meine erste Frage an Lizenzmanager ist immer die, ob sie schon eine Lizenzoptimierungssoftware installiert haben. Bei besagtem Kunden lautete die Antwort: „So etwas brauche ich nicht. Ich habe das im Griff.“ Wie er sich dann vorstelle, dass ich ihm helfe? „Könnten Sie zu uns kommen und sich alles mal genau anschauen?“ Klar, aber ich überzeugte ihn dennoch, dass ich zum Überprüfen zumindest temporär eine Software installieren müsse. Denn ohne technische Unterstützung wird es schwer, über mehrere SAP-Systeme hinweg zu ermitteln, welche Lizenzen benötigt werden. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass sich mein Kunde über das Jahr hinweg wenig mit seiner Lizenzverteilung beschäftigt. „Keine Zeit.“ Wenn dann jedes Jahr die Aufforderung zur Vermessung kommt, schaut er sich zunächst alle inaktiven […]

Lesen Sie weiter!

(Ältere Beiträge können Sie ohne Abo-Beschränkung lesen)

Informieren Sie sich HIER über unsere Abos

Sie sind schon Abonnent?

Passwort vergessen?

Das könnte Sie auch interessieren

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchten Sie uns Ihre Meinung zum Thema sagen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.