MAG 1709 Szene

UI-Framework für mobile Apps

[shutterstock.com:628478630, venimo]
[shutterstock.com:628478630, venimo]
Geschrieben von E-3 Magazin

Auf dem DSAG-Jahreskongress 2017 präsentiert der Softwarehersteller Mobisys aus Walldorf das neue UI-Framework der Produktlinie MSB.

MSB Five ist eine Entwicklungsumgebung für mobile Applikationen mit modernem Look and Feel. Ein intuitiv gestaltetes Frontend mit ­responsive Design und intelligenter Nutzerführung optimiert den Prozessablauf und führt zu einer hohen Akzeptanz bei den Anwendern.

Abap-Entwickler können einfach per Drag and Drop eigene HTML5-Applikationen erstellen, anpassen und erweitern. So entstehen mit geringem Entwicklungsaufwand Apps, die auf die individuellen Prozesse des Unternehmens angepasst sind.

Unternehmen können somit flexibel und schnell auf die sich ständig verändernden Anforderungen der Digitalisierung reagieren. Auch Implementierung und IT-Standards gestalten sich flexibel und direkt.

MSB Five baut weiterhin auf die Benefits der gesamten MSB-Produktlinie wie kurze Implementierungs-Zeiten oder die vollständige SAP-Integration. Sie ist auf allen Endgeräten einsetzbar.

Die Stabilität der zertifizierten Software ist mit über 500 Installationen weltweit gut erprobt. Live-Demos und persönliche Beratungsgespräche warten am Mobisys-Stand auf die Besucher.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2