Mister No/Name

Worte, sie passen nicht mehr!

„Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.“ Ich denke mir nichts, wenn ich SAP-Chef Bill ­McDermott von „run simple“ reden höre.

Meine Frau liest die ersten Zeilen meiner Kolumne und schaut kritisch: „Lass doch den armen Doktor Faust in Ruhe.“ Ich aber muss Goethe zitieren, weil mir gegen SAP nichts anderes mehr hilft – oder ist Lachen beim Sex erlaubt? Mit dieser Frage hat die beste Ehefrau der Welt nun nicht gerechnet! „Bitte, was soll erlaubt sein?“, schmettert sie mir skeptisch zurück. „Ja, du hast schon richtig gehört, Klaus Boldt, Chefredakteur des deutschen Wirtschaftsmagazins Bilanz, fragte McDermott in Walldorf, ob man beim Sex lachen darf.“ Meine Frau ist vielem gegenüber sehr aufgeschlossen, aber was diese Lifestyle-Frage mit SAP und einem Interview in einem Wirtschaftsmagazin zu tun hat, ist ihr unverständlich. „Hoffentlich nimmt sich dein Freund Färbinger daran kein Beispiel“, war ihr […]

Lesen Sie weiter!

(Ältere Beiträge können Sie ohne Abo-Beschränkung lesen)

Informieren Sie sich HIER über unsere Abos

Sie sind schon Abonnent?

Passwort vergessen?

Das könnte Sie auch interessieren

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchten Sie uns Ihre Meinung zum Thema sagen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.