MAG 1705 Personal

Personalmeldungen Mai 2017

Human Resources [shutterstock:34209472, higyou]
[shutterstock:34209472, higyou]
Geschrieben von E-3 Magazin

Concur ernennt Vertriebsleiter für die Schweiz, Diana Coso leitet Axians-Gruppe in Deutschland und einige andere Updates finden Sie hier.

HR1

Bruno Guggenheim ist ab sofort Vertriebsleiter Schweiz bei Concur.

In seiner neuen Rolle übernimmt er die Verantwortung für das Bestands- und Neukundengeschäft mit dem Ziel, das Schweizer Concur-Team sowie die Kundenbasis vor Ort maßgeblich auszubauen. Guggenheim ist bereits seit sechs Jahren im Unternehmen tätig.

Vor seiner Position als Vertriebsleiter arbeitete er in der Schweiz als Regional Sales Executive und Mitglied des erweiterten DACH-Leadership-Teams. Davor hatte Bruno Guggenheim verschiedene Positionen bei IBM, Dell und Avaya inne, in deren Rahmen er Senior-Sales- und Management-Aufgaben verantwortete.

„Die Schweiz ist für Concur ein wichtiger Markt, in den wir vor allem im Zuge der engeren Zusammenarbeit mit SAP verstärkt investieren werden. Die Ernennung von Bruno Guggenheim zum Regional Sales Manager ist für uns ein logischer Schritt.

Er ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit und wird überregional geschätzt. Er war der erste Mitarbeiter für Concur in der Schweiz und der vierte Mitarbeiter in der DACH-Region. Wir freuen uns darauf, mit einem erfahrenen Mitarbeiter wie ihm und den SAP-Teams in Zürich und Lausanne den Schweizer Markt verstärkt zu adressieren“

sagt Götz Reinhardt, Managing Director bei Concur DACH.

„Zahlreiche Unternehmen, die in der Schweiz ansässig sind und international operieren, nutzen unsere Lösungen für das Geschäftsreisemanagement bereits. Mein Ziel ist es, die hiesige Kundenbasis maßgeblich aus- und ein lokales Vertriebsteam aufzubauen“

sagt Guggenheim zu seiner Zielsetzung.

www.concur.com

HR2

Nach einem Jahr der Neuausrichtung und des Rebranding erhält Axians Deutschland eine neue Geschäftsführung. Die im ICT-Markt versierte, langjährige Managerin Diana Coso hat im April 2017 die Leitung des Unternehmensnetzwerks übernommen.

Ihre IT-Karriere begann die Diplom-Wirtschaftsinformatikerin (FH) im Jahr 1989 bei HP in Ulm. Zu ihren nationalen und internationalen Managementfunktionen bei HP zählten unter anderem Director Service Sales, Strategy & Planning, Change Management und sowie Channel Service Business Director EMEA.

Danach konnte Coso ihren Erfahrungsschatz in den Bereichen Software und Cloud bei Microsoft erweitern. Zuletzt war sie bei Dell EMC tätig, wo sie die letzten zwei Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung den Partnervertrieb verantwortete. Ihre Schwerpunkte lagen hier auf der Digitalisierung im Channel und der Entwicklung in die dritte Plattform.

„Diese Verantwortung bei Axians zu übernehmen ist für mich ideal. Denn der Mix von Systemhauskompetenz, verbunden mit der Stärke des industriellen Mutterkonzerns wie Vinci Energies, ist einmalig im Markt. Nur wenn man beide Welten versteht und lebt, kann man die neuen Themen wie IoT, Industrie 4.0 und Digitalisierung voranbringen“

sagt Coso zu ihrer neuen Aufgabe.

Im Rahmen des Rebranding wurden die Gesellschaften ­Axians IT Solutions (vormals Fritz & Macziol) und Axians IT Security (vormals Crocodial) umbenannt. Sie gehören nun weithin sichtbar zum Netzwerk von ­Axians.

www.axians.de

HR3

Die neue Leiterin des Großkundengeschäfts von Microsoft Schweiz heißt ab sofort Simone Frömming. Sie berichtet direkt an den CEO Marianne Janik.

Frömming stößt vom Cloud-Infrastrukturanbieter VMware Deutschland zu Microsoft Schweiz. Sie wird auch in der Geschäftsleitung von Microsoft Schweiz sitzen. Frömming ist seit über 25 Jahren in der ICT-Branche aktiv. Ihre Karriere lancierte sie in den 90er-Jahren bei IBM Deutschland, wo sie zehn Jahre tätig war. Danach wechselte sie zu Ixos und Oracle, wo sie als Führungskraft im Vertrieb arbeitete.

Nach vier Jahren als Geschäftsführerin beim Distributor Tech Data Deutschland und verschiedenen internationalen Managementpositionen bei T-Systems sowie der ABB-Tochter Ventyx wechselte sie 2014 als Country Manager zu VMware Deutschland.

www.microsoft.com

HR4

Seit Anfang April 2017 erweitert Wolfgang Kröner die Geschäftsleitung. Zusammen mit Henrik Hausen wird er fortan die Geschicke des IT-Dienstleisters lenken.

Kröner ist ein „Fahrensmann“ in Sachen IT und SAP. Insgesamt blickt er auf mehr als 20 Jahre SAP-Erfahrung zurück. So bekleidete er zuletzt die Position des Vice President für das globale SAP-Cloud-Geschäft von NTT Data Business Solutions/Itelligence und war Co-Lead des SAP Center of Excellence der NTT Data für SAP Cloud Solutions.

Weitere Führungspositionen hatte er bei Schmidt, Vogel & Partner Consult sowie bei TDS (Fujitsu) inne. Co-CEO Henrik Hausen: „Wolfgang Kröner kennt das SAP-Umfeld aus dem Effeff. Darüber hinaus hat er viel internationale Erfahrung.“

www.all4cloud.de

HR5

Nationalrat Marcel Dobler wurde auf der Delegiertenversammlung von ICTSwitzerland einstimming zum neuen Präsidenten gewählt.

Dobler tritt die Nachfolge von Ständerat Ruedi Noser an, der den Dachverband seit 2009 präsidierte. Neuer Vizepräsident ist Nationalrat Franz Grüter.

Noser entwickelte ICTSwitzerland mit 27 Mitgliedsunternehmen und 21 Mitgliedsverbänden zu einer starken Stimme der ICT-Wirtschaft. Unter der Führung von Noser wurde der Berufsverband ICT-Berufsbildung Schweiz aufgebaut.

Dobler ist Gründungsmitglied des erfolgreichen Schweizer ICT-Unternehmens Digitec und war während 13 Jahren dessen CEO. Die Delegiertenversammlung wählte den gesamten Vorstand neu für die nächsten zwei Jahre.

www.ictswitzerland.ch

HR6
Hr7

Das SchweizerSAP-Beratungshaus Retail Solutions hat sein erstes Büro in Österreich eröffnet. Geleitet wird die Salzburger Niederlassung von zwei erfahrenen SAP-Managern.

Christian Hager war zehn Jahre bei SAP Österreich tätig. Danach wechselte er in die SAP-Partner-Community und war zuletzt für Axians ICT Austria tätig. Roland Baumschlager startete seine berufliche Laufbahn als Entwickler in einem Handels­unternehmen, bevor er SAP-Berater und anschließend Geschäftsführer des SAP-Partners myCon war.

Zuletzt war er bei Axians ICT Austria für den Bereich SAP Business Development verantwortlich.

www.retailsolutions.ch

Das SAP User Group Network hat Gianmaria Perancin zum Chairman gewählt. Sugen ist ein Dachverband von SAP-Anwendergruppen mit 20 Länder­organisationen. Perancin kommt von der französischsprachigen USF, wo er sich als Vice Chairman for International Relations engagiert.

www.usf.fr

Der deutsche IT-Dienstleister K&P hat mit Felix Asgari seit Anfang 2017 einen neuen Bereichsleiter Vertrieb. Er hatte die Position im September 2016 bereits kommissarisch übernommen. Als einer von drei Bereichsleitern bildet er jetzt die Führungsriege bei K&P Computer.

www.kpc.de

Das Enterprise-Cloud-Unternehmen ServiceNow ernennt Daniel Österbergh zum Vice President Channel & Alliances EMEA. In dieser Funktion plant er den Ausbau des Channel-Geschäfts. Er will
u. a. neue strategische Partnerschaften eingehen und eine neue Go-to-Market-Strategie für den kommerziellen Bereich umsetzen.

www.servicenow.com

Infor, der Anbieter von branchenspezifischen Cloud-Applikationen, hat Jörg Jung zum neuen Geschäftsführer und Managing Director Central und East Europe ernannt. Der gebürtige Kieler begann seine Karriere bei SAP in Walldorf. Zuletzt war Jung Geschäftsführer und Managing Director von Unit4.

www.infor.de

Lukas Hostettler leitet den neu gegründeten Standort von Tangro in Bern.  Der diplomierte Wirtschaftsinformatiker besitzt große Expertise in der Prozessautomatisierung eingehender Dokumente im SAP-Umfeld und blickt auf langjährige Erfahrung in der Unternehmensführung zurück.

www.tangro.de

Christian Unglaub ist neuer Österreich-Geschäftsführer bei Voquz IT. Er ist seit 2011 in der Unternehmensgruppe Prokurist und verantwortete seither den Vertrieb in Österreich als Regional Manager. Damit leitet er als zweiter Geschäftsführer neben Helmut Fleischmann die Geschicke von VoquzIT Solutions in Österreich.

www.voquz.com

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2