MAG 1705 Szene

Ergreifen Sie Ihre Chance…

Cebit
Geschrieben von E-3 Magazin

2018 findet die CeBIT im Sommer statt – nicht mehr als klassische Messe, sondern als Innovationsfestival für Digitalfans. Ralf Weinmann, Leiter Marketing & PR von Cormeta, hat exklusiv für das E-3 Magazin seine Eindrücke der letzten CeBIT im alten Format kommentiert.

Ergreifen Sie Ihre Chance: Unter diesem Motto stand die CeBIT 2017 für uns als SAP-Partner für den Mittelstand. Die CeBIT hatte auch 2017, wie in den Jahren davor, ihren Platz im Cormeta-Kalender.

Als jährliches Event, um sich mit Kunden, Interessenten, in der SAP-Community, Marktbegleitern, Ex-Kollegen und nicht zu vergessen den Medien auszutauschen, wurde die Messe von meinen Kollegen und mir geschätzt.

Daneben war die CeBIT, speziell für Vertrieb, Marketing, Produktmanagement und PreSales, ein Informations- und Weiterbildungsinstrument.

Wo konnte man live die neuen SAP-Lösungen erleben und sehen, was die „anderen“ tun und können! Das heißt, für Cormeta rechnete sich die jährliche CeBIT-Investition nur im Zusammenspiel von Business und den Themen Networking, Kommunikation, Learning und Information.

Manchen wir uns nichts vor, für das reine Geschäft spielte die Messe seit Jahren immer weniger eine Rolle: Business „aus dem Gang“ fand eigentlich nicht statt!

Cormeta hat auch 2017 die Chance ergriffen und seinen Besuchern eine Plattform rund um das Thema digitale Transformation für den Mittelstand geboten. Aus unserer Sicht und aufgrund des Feedbacks unserer Gäste auch erfolgreich.

Wir hatten viele Kontakte, um das Geschäft zu forcieren, Ansprechpartner persönlich kennenzulernen und uns auf allen Ebenen „auszutauschen“. Ich finde die Entscheidung, aus der „Digitalmesse ein Innovationsfestival“ zu machen, mutig, aber vermutlich auch zwangsläufig.

IT als „reine IT“ zu zeigen ist in der heutigen Zeit nicht mehr erfolgreich, viel wichtiger ist darzustellen, an welchen Stellen und wie IT die Digitalisierung und das Business unterstützt und fördert.

Es gibt Kollegen, die freuen sich schon auf eine CeBIT in „sommerlicher“ Kleidung, lassen wir uns überraschen, ob ein radikaler Neuanfang gelingt. Wir werden die Chancen ergreifen, die diese Veränderung mit sich bringt!

Wie und wo wir uns in Zukunft in der SAP-Community  informieren und weiterbilden – außer in den bekannten Medien –, wird wohl erst mal spannend bleiben. Ich wünsche den CeBIT-Machern Glück und Erfolg, denn Messen mit ihrer „persönlichen“ Note machen auch Spaß!

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2