Shopping Cart and Stars

Wenn Einstein mit Watson kombiniert

Hat Ihr Unternehmen bereits eine Strategie für künstliche Intelligenz? Oder sogar einen CAIO (einen Chief Artificial Intelligence Officer)? Nein?

Den Begriff künstliche Intelligenz (KI) gibt es schon lange, wie erfahrene IT-Kenner bestätigen können. Die Definition, was KI ist, und die Qualität der Ergebnisse waren immer abhängig vom technisch Machbaren, was demzufolge lange Zeit eher bescheiden ausfiel. Inzwischen helfen diese – kognitiven – Lösungen bei einer Vielzahl von Anwendungsfällen. Im letzten Jahr hat Salesforce seine CRM-Lösung um eine Siri-ähnliche Lösung namens Einstein erweitert. Einstein erkennt gesprochene Kommandos und kann darauf reagieren. Unter der Haube sind dann die weiteren Merkmale kognitiver Lösungen wie selbstlernend, regelbasiert und datenanalysierend. Einstein ist eine Weiterentwicklung basierend auf den von Salesforce akquirierten Unternehmen MetalMind, PredictionIO, TempoAI und ExactTarget. Die Ankündigung zu Einstein erfolgte von Marc Benioff genau während Oracles OpenWorld, was ihm eine hohe Aufmerksamkeit in […]

Lesen Sie weiter!

(Ältere Beiträge können Sie ohne Abo-Beschränkung lesen)

Informieren Sie sich HIER über unsere Abos

Sie sind schon Abonnent?

Passwort vergessen?

Das könnte Sie auch interessieren

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchten Sie uns Ihre Meinung zum Thema sagen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.