Hausmitteilung

[shutterstock:426481501, BrAt82]

Hausmitteilung: Die CeBIT ist tot

Und ein Sommerfest wird das IT-Spektakel nicht retten. Es hätte nicht so weit kommen müssen, aber Hochmut, Ignoranz und Kurzsichtigkeit haben jede positive Entwicklung des Messekonzepts verhindert.

Für die Verantwortlichen hat es warnende Beispiele im öffentlichen Raum und in der B2B-Szene gegeben: Vor vielen Jahren starb die einst erfolgreiche Systems. Als diese noch auf dem alten Messegelände in München war und nach dem Sommer den Kontrapunkt zur Hannover setzte, konnte sich niemand vorstellen, dass es die Systems eines Tages nicht mehr geben wird. Wer aus der SAP-Community erinnert sich noch an die europäischen Sapphires in Nizza, Amsterdam, Lissabon, Frankfurt/M und Madrid? Auch die Sapphire war einst erfolgreich. SAP Österreich charterte jeweils ein Linienflugzeug und reiste mit mehr als 200 Bestandskunden und Journalisten an. Heute gibt es keine Sapphire mehr im europäischen Raum, obwohl die Innovationskraft der europäischen Bestandskunden größer denn je ist. Die wesentlichen Impulse für die […]

Lesen Sie weiter!

(Ältere Beiträge können Sie ohne Abo-Beschränkung lesen)

Informieren Sie sich HIER über unsere Abos

Sie sind schon Abonnent?

Passwort vergessen?

Das könnte Sie auch interessieren

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchten Sie uns Ihre Meinung zum Thema sagen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.