[shutterstock.com:470584415, Radachynskyi Serhii]

[shutterstock.com:470584415, Radachynskyi Serhii]

Masterplan für S/4

Der Titel ist Programm, weil das neueste ERP-System aus Walldorf eine andere Architektur hat als die Vorgängersysteme. Ein Grund dafür ist naturgemäß Hana. SAP hat versucht, Gutes zu bewahren und Innovationen zu ermöglichen – damit wird der „Release-Wechsel“ aber nicht einfacher. Über den Masterplan für S/4 geben Andreas Emhart und Hinrich Mielke von Alegri E-3 Chefredakteur Peter Färbinger detailliert Auskunft.

Alegri wurde 2001 von Andreas Emhart gegründet. Er ist heute CEO der Alegri Group. Hinrich Mielke ist weithin in der SAP-Community als erfahrener Manager bekannt. Er ist Direktor bei Alegri International Service und verantwortet damit den gesamten SAP-Bereich bei der Alegri Group. Die Themen Hana, S/4 und Cloud Computing sind komplex, auch wenn SAP-Chef Bill McDermott gerne auf sein „run simple“ verweist. Mit dem Wissen und der Erfahrung von Alegri wird es für die SAP-Bestandskunden einfacher werden. Und bei Alegri spricht man aus eigener Erfahrung: Vergangenes Jahr berichtete Hinrich Mielke über das sehr erfolgreiche Customizing von Simple Finance in der Microsoft Azure Cloud. Kann es einen Masterplan für den Umstieg auf S/4 geben? Immerhin gleicht ein ERP-System – R/3 4.c […]

Lesen Sie weiter!

(Ältere Beiträge können Sie ohne Abo-Beschränkung lesen)

Informieren Sie sich HIER über unsere Abos

Sie sind schon Abonnent?

Passwort vergessen?

Das könnte Sie auch interessieren

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchten Sie uns Ihre Meinung zum Thema sagen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.