Editorial

Großer Sprung nach vorn

Hasso Plattner hat es in Kalifornien bei Apple, Google, Amazon und Salesforce gesehen: Cloud Computing ist die Zukunft! Nun ist seine Angst, dass SAP in ein paar Jahren nicht mehr existiert, wenn nicht auch Bill McDermott und Luka Mucic den ERP-Konzern Richtung „Wolke“ treiben.

Der amerikanische Journalist Lincoln Steffens (1866 bis 1936) bereiste zwischen 1919 und 1921 die damalige Sowjetunion und berichtete euphorisch vom Marxismus-Leninismus: „I have seen the future and it works.“ Ist es Hasso Plattner ähnlich ergangen, als er durch das Silicon Valley streifte und all die Prachtbauten von Apple, Facebook und Google sah? Sind diese cloudbasierten Geschäftsmodelle für Plattner die Zukunft? Die Kolchosen – die landwirtschaftlichen Großbetriebe der Sowjetunion – waren für Lincoln Steffens das gesegnet Land und die glorreiche Zukunft. Die historische Entwicklung zeigt etwas anderes: Es gilt zwischen technischer Machbarkeit, Modetrends und Nachhaltigkeit zu unterscheiden. SAP hat interessante Cloud-Lösungen, aber nicht alles, was technisch machbar ist, ist auch wirtschaftlich sinnvoll. Momentan zahlt SAP einen extrem hohen Preis, um den […]

Lesen Sie weiter!

(Ältere Beiträge können Sie ohne Abo-Beschränkung lesen)

Informieren Sie sich HIER über unsere Abos

Sie sind schon Abonnent?

Passwort vergessen?

Das könnte Sie auch interessieren

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchten Sie uns Ihre Meinung zum Thema sagen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.