MAG 1703 Szene

Logistik 4.0 mit smarten Anzeigen

[shutterstock.com:597581210, Iulian Dragomir]
[shutterstock.com:597581210, Iulian Dragomir]
Geschrieben von E-3 Magazin

Mit Peakboard, einer neuen, leistungsfähigen Digital-Signage-Lösung aus Hard- und Software für Industrie 4.0, lassen sich komplexe Unternehmensdaten in Echtzeit prozessgesteuert übernehmen, verarbeiten und auf Displays im öffentlichen Raum visualisieren.

Im täglichen Logistik-Management spielen sie eine tragende Rolle: die operativen Key Performance Indicators (KPIs) zu den eigenen TUL-Prozessen.

Ob Statusanzeigen für Be- und Entladungsvorgänge, Warenstandortinformationen, Kapazitätsanforderungen, Terminvorgaben und Warnhinweise – keine Logistikabteilung kommt ohne eine kontinuierliche Kommunikation der eigenen operativen Kennzahlen zu den eigenen Mitarbeitern und zu Fremdfirmen aus.

Mit einer digitalen Anzeige, prominent platziert und mit operativen Informationen in Echtzeit bestückt, wissen die Mitarbeiter in der Logistik immer, welche operativen Ziele erreicht werden sollen, wie der stündliche oder tägliche Stand in der Logistikabteilung ist und welche aktuellen Aufgaben zur Bearbeitung vor ihnen liegen.

Einheitlich für alle Mitarbeiter gut sichtbar an der Wand. Mit Peakboard lassen sich beliebige Daten aus Maschinen, Anlagen und Sensoren sowie Vorsystemen wie ERP, MES und PP auf Displays darstellen.

Mit Peakboard lassen sich digitale Andon-Boards zur Darstellung von Produktionsfortschritt, Auftragsstatus, Anlagenauslastung und Warenwirtschaft sowie Maschinenzustände visualisieren und frei konfigurieren.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2