MAG 1702 Szene

Starterpaket für SAP ETD

[shutterstock:519674860, Volonoff]
[shutterstock:519674860, Volonoff]
Geschrieben von E-3 Magazin

Virtual Forge hat ein Starterpaket für die Einführung von SAP Enterprise Threat Detection (SAP ETD) geschnürt um Angriffen schneller begegnen zu können.

Das Angebot soll Kunden beim stufenweisen Einstieg in die Lösung für Echtzeitanalysen von IT-Sicherheitsrisiken unterstützen.

Das ETD-Starterpaket bündelt die langjährige Expertise von Virtual Forge im IT-Security- und SAP-Umfeld.

Mit SAP ETD ist es möglich, Betrugs- und Sicherheitsvorfälle in SAP-Umgebungen schnell zu identifizieren und frühzeitig zu verhindern. Dazu wertet die Hana-basierte Echtzeitlösung die Log-Dateien der angeschlossenen Systeme, wie Netzwerkkomponenten, Datenbanken sowie Anwendungen von SAP und Drittanbietern, anhand bekannter Angriffsmuster aus.

ad_banner

Wird ein Muster erkannt, löst ETD einen Alarm aus, der definierte Gegenmaßnahmen einleitet.

Besonders nützlich ist das Know-how der Professional-Services-Experten für die Definition geeigneter Regelwerke und die laufende Schärfung der Mustererkennung, um schnell geeignete Gegenmaßnahmen in Gang setzen zu können.

Mit dem Ansatz zur zeitnahen Abwehr von Angriffen auf die SAP-Landschaft ergänzt SAP ETD die Lösungen und Services von Virtual Forge, die Unternehmen unterstützen, eine wirksame Strategie für den sicheren und stabilen SAP-Betrieb zu definieren und umzusetzen.

Die Kombination präventiver und detektiver Sicherungsmaßnahmen erlaubt es Unternehmen, reaktive Maßnahmen so frühzeitig wie möglich einzuleiten.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2