MAG 1702 Personal

Microsoft setzt auf SuccessFactors

[shutterstock:572067559, LANTERIA]
[shutterstock:572067559, LANTERIA]
Geschrieben von E-3 Magazin

Microsoft hat für die HR-Verwaltung seiner 114.000 Vollzeitmitarbeiter die vollständige SuccessFactors HCM Suite einschließlich SAP SuccessFactors Employee Central gewählt.

Microsoft ist der jüngste Neuzugang im Kreis der globalen Unternehmen, die SuccessFactors-Lösungen für das Human Capital Management (HCM) einsetzen, um ihr Personalwesen (HR) in der Cloud zu ­betreiben.

Immer mehr Unternehmen stellen ihr Personalwesen um, um mit den Anforderungen der digitalen Wirtschaft Schritt halten zu können.

Dabei setzen sie auf SAP-SuccessFactors-Lösungen, um eine Standardisierung, Vereinfachung und Optimierung der Geschäftsabläufe im Personalwesen zu erreichen, das Mitarbeiterengagement zu verstärken und Innovationen durch cloudbasierte HCM-Prozesse zu beschleunigen.

Mike Ettling, President von SuccessFactors:

„Das Personalwesen ist inzwischen übermäßig komplex, besonders für große globale ­Unternehmen, die die rechtlichen und regulatorischen Anforderungen in Hunderten verschiedenen Ländern einhalten müssen“,

„Microsoft hat erkannt, dass der digitale Wandel eine Vereinfachung dieser Umgebung erfordert.“

 

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2