MAG 1702 Wirtschaft

Intelligente Erkennung und Prozesse

[shutterstock:569335852, Kawin Ounprasertsuk]
[shutterstock:569335852, Kawin Ounprasertsuk]
Geschrieben von E-3 Magazin

Für die Zusammenarbeit von Seeburger mit TCG im SAP-Umfeld kommen in der ersten Phase die Lösungen Purchase-to-Pay, OmniChannel-to-Cash und Order E-Response zum Tragen.

Das im elektronischen Datenaustausch tätige Unternehmen Seeburger und TCG, ein Capture-System-Anbieter am Markt, kooperieren im Rahmen einer speziellen Lösung für das SAP-Umfeld.

Die TCG-Erkennungslösung liest mit ihrem generischen Ansatz beliebige Geschäftsdokumente aus und validiert sie gegen Stammdaten und Lerndaten.

Mit den so extrahierten Dokumenteninhalten ist es möglich, gezielte SAP-Prozesse mit dem generischen Workflow zu steuern. So lassen sich die extrahierten Felder zur automatischen Userfindung oder zur eingesetzten Workflow-Strategie nutzen.

Der generische Nachbearbeitungsplatz rundet die gemeinsame Lösung ab. So kann sich der SAP-Endanwender in seiner gewohnten Systemumgebung bewegen und die Belege bei OCR- oder Business-Unstimmigkeiten in SAP bearbeiten.

Die enge Systeminte­gration ermöglicht, dass bei der Belegbearbeitung die Navigation für den User durch Synchronisierung von Beleganzeige und Erfassungstabelle sowie das Hervorheben der entsprechenden Stellen des analogen Geschäftsdokuments vereinfacht wird.

Jede Korrektur der betroffenen Unstimmigkeiten führt zum direkten Übertragen von Lerndaten, mit denen die Applikation aus Fehlern für die Zukunft lernt.

Ganz gemäß der Formel: Intelligente Erkennung + intelligente Prozesse = automatisierte Nachbearbeitung und Workflow in SAP.

Mit der Zusammenarbeit lassen sich für die Zukunft noch ganz andere Geschäftsprozesse automatisieren

Rolf Holicki, Director E-Invoicing und SAP Applications von Seeburger:

„Die Partnerschaft stellt für uns eine notwendige und zukunftsweisende Symbiose dar, um auch künftig Inhalte aus allen analogen Geschäftsdokumenten (Papier, Fax, PDF) zu extrahieren und sie dem generischen Seeburger-Nachbearbeitungsplatz und Workflow-System in SAP für die Freigabe oder Klärung zur Verfügung zu stellen“SeeburgerTCG

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2