MAG 1702 Szene

DSAG – Den technologischen Klimawandel nutzen

[shutterstock:532813894, DniproDD]
[shutterstock:532813894, DniproDD]
Geschrieben von E-3 Magazin

Was ist heute durch die Digitalisierung schon möglich und was wird morgen vielleicht schon Realität? Entwickler, Enterprise-Architekten, Security-Experten, CIOs und CxOs haben bei den DSAG-Techno­logietagen 2017 Gelegenheit, das herauszufinden.

Über 2.000 Teilnehmer werden im m:con Congress Center Rosengarten Mannheim zu Vorträgen, zum Erfahrungsaustausch und intensivem Netzwerken erwartet.

Das Motto der DSAG-Technologietage lautet: „Change = Chance: Heute ist morgen schon gestern“.

Ralf Peters, DSAG-Vorstand Technologie:

„Mit den Herausforderungen kommen Chancen und damit zahlreiche Möglichkeiten, unsere Unternehmen aktiv in ein neues Zeitalter zu führen. Seitens SAP benötigen wir Hilfestellungen für den Übergang in die neue Technologiewelt“

Technologien rund um das ERP der Zukunft

Damit das ERP mit seinen ergänzenden Anwendungen die neuen Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse unterstützen kann, bedarf es innovativer und zuverlässiger Technologien. Die dafür notwendigen Funktionalitäten gilt es zu definieren und zu nutzen.

So muss das ERP der Zukunft grundsätzlich bezüglich der Benutzeroberfläche (User Interface) und des Nutzungserlebnisses (User Experience) vor allem einfach zu handhaben sein.

Das sollte bei allen Entwicklungen stets die oberste Priorität haben.

Planungssicherheit

Da einschneidende Veränderungen zu meistern sein werden, sind Planungs- und Investitionssicherheit sowie klar festgelegte Wege hin zur Digitalisierung wichtig. Gewinnen doch Cloud-Anwendungen und hybride IT-Landschaften immer mehr an Bedeutung.

Ralf Peters:

„Hier erwarten wir Antworten und Roadmaps von SAP. Denn eines ist klar, der Informationsbedarf diesbezüglich ist gigantisch“

Das neue IT-Rollenverständnis

Der Wandel bringt zudem ein neues Rollenverständnis für die IT-Abteilung mit sich.

Die interne IT wird sich stärker um den Betrieb bzw. die Orchestrierung von Softwarelösungen in einer heterogenen Landschaft mit vielen Dienstleistern kümmern müssen.

Basis-Administratoren nehmen die wichtige Rolle von Integrations-Experten, IT-Architekten und Inhouse-Beratern für diverse Szenarien ein. Daraus ergeben sich Notwendigkeiten und Konsequenzen, die aufgezeigt, analysiert und deren Auswirkungen diskutiert werden müssen.

Die Frühjahrsveranstaltung der DSAG gilt als beliebter Treffpunkt zum Wissens­transfer über aktuelle Entwicklungen im Technologiebereich seitens SAP.

Praktische Einschätzungen aus Anwendersicht sowie technische Fragestellungen komplettieren das Informationsangebot für Technologen und Technologie-Interessierte.

Die DSAG bietet ab sofort eine neue App zu ihren Veranstaltungen an, die im App Store und Google Play Store kostenlos heruntergeladen werden kann.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2