Platzgummer

Robert Platzgummer ist tot

Ein tragischer Verlust für die SAP-Community, das E-3 Team und ganz speziell für Brigitte Enzinger und mich. Wir haben mit Robert Platzgummer (1975 bis 2016) fünfzehn Jahre erfolgreich zusammengearbeitet. Unsere ganze Anteilnahme gehört seiner Mutter und seiner Schwester.

Am 30. Dezember 2016 verstarb Robert Platzgummer im Alter von nur 41 Jahren nach fast zwei Jahren Kampf gegen den Krebs. Er hatte noch viele Ideen und Pläne. In der deutschen Comicszene war er weithin bekannt – unter anderem als Schöpfer der Mingamangas: „Die Art von Humor, die er mit seinem Comic Mingamanga verbreitet, enthält genau die Aufmüpfigkeit und Respektlosigkeit, die auch berühmte Münchener Humoristen wie Karl Valentin, Dieter Hildebrandt oder Michael Mittermeier ihr Eigen nennen.“ (Zitat Georg F. W. Tempel, Zack 128) Mit liebenswerter und einfühlsamer „Respektlosigkeit“ widmete er sich auch den Comics im E-3 Magazin. Robert Platzgummer war von Beginn an, seit 2001, mit dabei, anfangs illustrierte er „Das Letzte“. Auf dieser Seite versuchte ich eine Anekdote aus […]

Lesen Sie weiter!

(Ältere Beiträge können Sie ohne Abo-Beschränkung lesen)

Informieren Sie sich HIER über unsere Abos

Sie sind schon Abonnent?

Passwort vergessen?

Das könnte Sie auch interessieren

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchten Sie uns Ihre Meinung zum Thema sagen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.