MAG 1612 Szene

Smart Energy und Start-ups

[shutterstock:532953067, Marta Design]
[shutterstock:532953067, Marta Design]
Geschrieben von E-3 Magazin

Europas Leitmesse der Energiewirtschaft baut die Zukunftsfelder der Branche weiter aus: Die E-World Energy & Water gibt jungen Start-up-Unternehmen und Forschungseinrichtungen mehr Raum für ihre Präsentationen.

In vielen Bereichen der Energiebranche setzen frisch gegründete Firmen neue Impulse mit innovativen Geschäfts­ideen. Diese Ideen müssen sichtbar werden. Dazu eröffnet die E-World 2017 einen eigenen Themenbereich namens Innovation. Hier haben Firmengründer und junge Unternehmen die Chance, wichtige Kontakte zu Investoren und Vertretern der Industrie zu knüpfen. Die Hallen 6 und 7 sind für Smart-Energy-Aussteller mit intelligenten und effizienten Energielösungen rund um die Vernetzung und Steuerung von Stromerzeugern, Speichersystemen und Verbrauchern reserviert.

Neuer Themenbereich: E-World Innovation

StartUpDer Themenbereich Innovation vereint den Gemeinschaftsstand der jungen und innovativen Unternehmen, den Gemeinschaftsstand „E-World meets Start-ups“ sowie die Aussteller aus dem Bereich Wissenschaft und Forschung. Ergänzt wird der neue Themenbereich mit einem Fachforum. Hier diskutieren Branchenexperten neue Geschäftsmodelle, Konzepte und Ideen für die Energiezukunft.

 

 

 

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2