MAG 1612 Szene

Erweiterungen für S/4 Hana

Puzzleteile [shutterstock:466238879, Mr.Creative]
[shutterstock:466238879, Mr.Creative]
Geschrieben von E-3 Magazin

Mit dem Release S/4 Hana 1610 hat SAP eine Erweiterung ihrer ERP Business Suite der nächsten Generation vorgestellt.

Laut eigenen Angaben will SAP mit einem vereinfachten Datenmodell und der Benutzeroberfläche Fiori 2.0 die Komplexität verringern.

Auf der Grundlage von Prognosen, Mustererkennung und maschinellem Lernen soll S/4 Hana eine stärkere Automatisierung von Routineaufgaben ermöglichen.

Mit erweiterten Funktionen ermöglicht Advanced Available to Promise (aATP) die Verwaltung von Lieferkontingenten auf mehreren Ebenen und unterstützt ATP-Bestellbestätigungen in Echtzeit.

Neue Methoden für Rückstandsbearbeitung und interaktive Neuplanung sollen dafür sorgen, dass bei Engpässen zunächst Kunden mit hoher Priorität beliefert werden.

Mit den Funktionen für die Bestandsführung profitieren Kunden von einer einfacheren und skalierbaren Transaktionsverwaltung.

Die Materialbedarfsplanung umfasst eine integrierte Produktions- und Feinplanung, die ohne komplexe Integration implementiert werden kann und keine Datenpflege erfordert. Dadurch lässt sich der Zeitaufwand für die Materialbedarfsplanung potenziell von mehreren Stunden auf wenige Minuten verringern, während zugleich eine intelligente restriktionsbasierte Planung und Terminierung unterstützt wird.

Die integrierte Anwendung SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) ermöglicht eine deutlich einfachere Implementierung von erweiterten Warehousing-Funktionen.

Das Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutz- Management (EHS), eine umfassende und durchgängige neue Funktion für das EHS-Management, erleichtert nun die digitale Transformation im gesamten Unternehmen.

Branchenspezifische Funktionen

Spezielle Funktionen für den Einzelhandel wie das Warenmanagement wurden vollständig überarbeitet und bieten sowohl Einzelhändlern als auch Kunden in Branchen, die mit dem Handel zusammenarbeiten, umfassende Transparenz für ganzheitliche Entscheidungen auf der Grundlage harmonisierter Stammdaten.

Für die Öl- und Gasindustrie stehen optimierte Upstream- und Downstream-Funktionen unter anderem für das Management von Kohlenwasserstoffprodukten zur Verfügung.

Das neue Release bietet darüber hinaus sämtliche Funktionen der S/4-Hana-Finance-Lösung von der Anzeige und Analyse detaillierter Daten bis hin zur Simulation auf der Grundlage von Echtzeitdaten.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2