Wirtschaft

EU Kommission startet interne Task Force

[shutterstock: 375590017, Octavus]
[shutterstock: 375590017, Octavus]
Geschrieben von E-3 Magazin

Die europäischen Bankenleiter hatten die Gelegenheit, ihre Ideen während einer Gesprächsrunde Kommissar Oettinger und Vizepräsident Dombrovskis zu präsentieren. Erste signifikante Ergebnisse werden für 2017 zu erwarten.

Die Kommissionsdienststellen haben eine Taskforce für die Finanztechnologie (TFFT) ins Leben gerufen, die darauf abzielt, Innovationen in diesem Bereich zu bewerten und zu nutzen und gleichzeitig Strategien zur Bewältigung der potenziellen Herausforderungen zu entwickeln, die FinTech stellt.

Die Arbeit dieser Task Force baut auf dem Ziel der Kommission auf, eine umfassende Strategie für FinTech zu entwickeln.

Die technologische Entwicklung bietet für bestehende Finanzinstitute, alternative Dienstleister und neue Geschäftsmodelle große Chancen, sofern Risiken sorgfältig verwaltet werden.       

Wir sehen die technologische Innovation in der Finanzwirtschaft als eine Entwicklung, die wir fördern und aktivieren müssen. Es bringt enorme Chancen für die Verbraucher und für die Industrie, sowohl von etablierten Spielern als auch neuen Fintech Unternehmen. Unsere Task Force wird uns dabei helfen, dafür zu sorgen, dass unsere Politik die Ausübung dieser Chancen unterstützt und alle damit verbundenen Risiken angeht.

Diese interne Task Force vereint die Kompetenzen der Kommissionsmitarbeiter in verschiedenen Bereichen wie Finanzdienstleistungen, digitale Dienstleistungen, digitale Innovation und Sicherheit, Wettbewerb und Verbraucherschutz. Sie wird sich auch mit Stakeholdern befassen und politische Vorschläge und Empfehlungen im ersten Halbjahr 2017 vorlegen.

Digitale Innovation verwandelt die gesamte Wirtschaft und insbesondere den Finanzdienstleistungssektor. Sie stört Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten, führt zur Entstehung neuer Spieler und Dienstleistungen. Die digitale Binnenmarktstrategie zielt auf die Festlegung eines geeigneten Rahmens ab und ermöglicht Lösungen für die elektronische Authentifizierung oder die Cyber-Sicherheit. Unser Ziel ist es, die finanzielle Innovation zu fördern und gleichzeitig die finanzielle Stabilität zu bewahren und die Verbraucher und Investoren zu schützen.

Laut Robert Viola, Generaldirektors der DG Connect, wird die Task Force gemeinsam von der GD FISMA und der DG Connect geleitet.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2