MAG 1611 Wirtschaft

Devoteam erwirbt Mehrheit an Q-Partners

Dartscheibe, verkauf der Firma
[shutterstock:537352492, Gustavo Frazao]
Geschrieben von E-3 Magazin

Mit der Akquisition will Devoteam sein Angebot im Bereich Hana vervollständigen und seine Präsenz im deutschen Markt stärken.

Derzeit beschäftigt Q-Partners (QPCM) 25 Berater, die auf SAP-Services spezialisiert sind – in erster Linie Migrationen von SAP-Busi­ness-Suite-Systemen auf Hana sowie S/4-Implementierungen.

Dieses Spezialwissen will Devoteam zum zentralen Element seiner Roadmap für digitale Transformationsstrategien machen: In einer zunehmend von Big Data und dem Internet der Dinge geprägten Welt sind Unternehmen immer stärker datengetrieben und müssen kosteneffiziente Analysen erstellen.
Hier setzt Hana mit seiner eingebauten, leistungsfähigen In-memory-Datenbank an.

Guido Hoepfner, Managing Director von Q-Partners:

„Für uns ist Devoteam ein strategischer Partner und Investor, mit dessen Hilfe wir unser Geschäft in Europa weiter und schneller skalieren können.“

Mit der 70-prozentigen Beteiligung an QPCM erweitert Devoteam nicht nur sein Portfolio, sondern baut auch seine Präsenz in Deutschland aus, einem für den Konzern besonders wichtigen Markt.

 

 

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2