MAG 1611 Wirtschaft

Cormeta und Shipcloud kooperieren

Logistik Mockup
[shutterstock:495910507, Travel mania]
Geschrieben von E-3 Magazin

Nutzer von SAP-Branchenlösungen profitieren bei Versandprozessen.

Cormeta, ein langjähriger SAP-Partner aus dem baden-württembergischen Ettlingen, und Shipcloud aus Hamburg haben eine Kooperation beschlossen, von der vor allem Unternehmen aus dem Handel und den Prozessindustrien profitieren können.

,,Auch wenn die Mehrheit unserer inzwischen über 4500 Kunden kleine und mittlere Onlinehändler sind, richten wir unser Augenmerk verstärkt auf den für uns sehr interessanten Bereich der onlinebasierten B2B-Logistik. Die Zusammenarbeit mit Cormeta eröffnet uns neue Türen zu verheißungsvollen Branchen“

kommentiert Claus Fahlbusch, Gründer und Geschäftsführer von Shipcloud, die jüngste Kooperation des Hamburger Shipping-Service-Providers.

Claus Fahlbusch, Gründer und Geschäftsführer von Shipcloud:

“Wir richten unser ­Augenmerk verstärkt auf den Bereich der onlinebasierten B2B-Logistik.”

Die Kooperation wendet sich mittels spezieller SAP-Branchenlösungen von Cormeta an produzierende Unternehmen der Nahrungsmittel- und pharmazeutischen Industrie sowie des Handels/Großhandels mit technischen Teilen.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2