MAG 1610 Szene

DOAG 2016 – Secure Transformation

DOAG
Geschrieben von E-3 Magazin

Bei der DOAG 2016 Konferenz + Ausstellung kommen Administratoren, Entwickler und andere IT-Experten aus aller Welt in Nürnberg zusammen. Europas größte Oracle-Konferenz findet in diesem Jahr bereits zum 29. Mal statt und läuft unter dem Motto „Security“.

Herzstück der von der Deutschen Oracle-Anwendergruppe veranstalteten Konferenz sind die vielen Anwenderberichte, Best Practices und Vorträge zu Soft-Skill-Themen.

In rund 450 Fachvorträgen geben Referenten und internationale Top-Speaker ihre Erfahrungen an die Teilnehmer weiter. Für SAP-Experten bietet die Konferenz einen eigenen Stream mit Themen zu Oracle & SAP.

Die Veranstalter erwarten mehr als 2000 Besucher. Die Trendthemen Mobile, Cloud und Big Data werden umfassend abgedeckt.

Ein Highlight im Konferenzprogramm sind die Keynotes von Sicherheitsexperten. Unter anderem spricht Daniel Domscheit-Berg über Chancen und Risiken der digitalen Revolution.

Hacking für Manager

Auch der Entertainer und Security-Experte Tobias Schrödel hat sein Kommen angekündigt. In seiner Keynote „Hacking für Manager“ klärt er auf unterhaltsame Weise über Sicherheitslücken und Datensicherheit in Unternehmen auf.

Zudem sind die Vertreter des Oracle-Produktmanagements fester Teil des Konferenzprogramms, zum Beispiel auch Andrew Sutherland, Senior Vice President für Technology and Systems.

Zahlreiche Community-Aktivitäten bieten für das Netzwerken den geeigneten Rahmen.

Begleitend zum Vortragsprogramm erwartet die Teilnehmer der DOAG eine breit aufgestellte Ausstellung, bei der nationale und internationale IT-Unternehmen über ihre Produkte und Dienstleistungen rund um die Oracle-Technologien informieren.

Im Anschluss an die Konferenz bietet der Schulungstag eine Auswahl an praxisnahen Schulungen. Abgedeckt werden die Themen Infrastruktur & Hardware, Datenbank, Middleware, Development sowie Strategie & Business Practices.

 

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2