MAG 1609 Szene

Wie gelingt die Digitalisierung?

DSAG Jahreskong
Geschrieben von E-3 Magazin

Unter dem Motto „Business Transformation aus der Steckdose?“ stellt sich die DSAG den Herausforderungen, die mit der Transformation von Geschäftsprozessen einhergehen.

Den Auftakt zum Kongress bildet die Keynote von Marco Lenck. Der Vorstandsvorsitzende möchte Zukunftsperspektiven aufzeigen, die sich für SAP-Anwenderunternehmen ergeben.

Bernd Leukert, Vorstandsmitglied von SAP, zeigt, wie SAP ihre Kunden unterstützen kann, um langjährig gewachsene und stabile Systemlandschaften mit individuellen und disruptiven Innovationen zu vereinbaren.

Einen exklusiven Einblick in die Praxis bietet die Kunden-Keynote der Vision Lasertechnik. Philipp Becker, Kaufmännischer Leiter und Prokurist, referiert über die digitale Transformation im klassischen Maschinenbau und wie es das mittelständische Unternehmen geschafft hat, die Vision einer intelligenten Fabrik zu realisieren, inklusive Anbindung an das SAP-System und Integration künstlicher Intelligenz.

Der zweite Kongresstag beginnt mit einer Keynote der DSAG-Fachvorstände Gerhard Göttert, Andreas Oczko, Hans-Achim Quitmann und Otto Schell zu den Herausforderungen der Business Transformation sowie den damit verbundenen Chancen und Ansätzen.

Das Thema wird dabei aus den Blickwinkeln der Technologie, der Geschäftsprozesse und Anwendungen betrachtet sowie aus kommerziellen und sozialen Aspekten beleuchtet.

Michael Kleinemeier, Vorstandsmitglied von SAP für den Bereich Digital Business Services, zeigt, wie sich die digitale Transformation in Unternehmen – von der Idee bis hin zum Live Business – ermöglichen lässt.

Der dritte und letzte Kongresstag startet mit Themensitzungen verschiedenster Anwendungen & Prozesse, Branchen und Technologien sowie Vorträgen und Erfahrungsberichten aus dem Bereich Service & Support.

Hartmut Thomsen, Geschäftsführer von SAP Deutschland, und Rolf Schumann, Chief Technology Officer und Leiter des Innovationsbereichs EMEA, zeigen, wie einfach der Weg in die Digitalisierung tatsächlich sein kann und wie SAP-Kunden diesen erfolgreich meistern können.

Die Abschluss-Keynote des Futuristen und Humanisten Gerd Leonhard beleuchtet unter dem Motto „Die nächsten fünf Jahre bringen mehr Veränderungen als die letzten 50“ unsere Welt und unser Business im Jahre 2021 sowie die damit einhergehenden Möglichkeiten und Herausforderungen.

Digitales Marketing

Dem Thema Digital Marketing wird auf dem Jahreskongress am 21. September 2016 ein kompletter Nachmittag gewidmet. Vorträge am Puls der Digitalisierung bestimmen die Agenda.

Seien es Trends und Entwicklungen, konkrete Erfahrungen mit einer crossmedialen Marketingplattform oder Marketing der nächsten Generation zum Anfassen mittels interaktiver Live-Demo. Ein weiterer Slot gehört SAP Exchange Media sowie praktischen Erfahrungen und Best Practices für KMU.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2