MAG 1609 Szene

Werkübergreifende SAP-Logistik

[shutterstock.com:547062127, Macrovector]
[shutterstock.com:547062127, Macrovector]
Geschrieben von E-3 Magazin

Auf dem DSAG-Jahreskongress stellt ­ORSoft SCM-Add-ons zu SAP ERP und S/4 Hana vor. Die neue Version der ORSoft Enterprise Workbench bietet Funktionen zum Aufbau logistischer Ketten über mehrere Werke hinweg.

Auch bei einigen Tausend zu analysierenden Prozessknoten bleibt ein interaktives Arbeiten möglich. Die Ketten können bezüglich der Materialflüsse, Transportwege, Kapazitätsauslastungen und der Wertschöpfung beurteilt werden.

Häufig stehen heute noch Grobplanung und Feinplanung nebeneinander. Diese Trennung führt zu Defiziten in der Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Reaktionsgeschwindigkeit und Erfüllung der strategischen Ziele.

Inzwischen hat ORSoft in mehreren Projekten mit der Enterprise Workbench erfolgreich praktisch nachgewiesen, dass unter Aufhebung der Trennung auf Basis von SAP-Modellen eine zuverlässige strategische Kapazitätssimulation für mehrere Jahre möglich ist.

Während man in der SOP-Planung typischerweise keine Möglichkeit hat, die zur Verfügung stehenden Betriebsmittel zu ändern, werden in der Enterprise Workbench neue Materialien und Ressourcen simulativ angelegt, wobei vorhandene Objekte als Vorlage dienen. Zusätzliche Ressourcen können dabei bestehenden Arbeitsplänen oder Rezepten als Alternative zugefügt werden.

Seit 2013 laufen die Manufacturing Workbench und die Enterprise Workbench im Zusammenspiel mit ERP auf Hana und seit 2015 auch auf S/4 On-pre­mise-Edition. ORSoft hat das S/4 sofort nach Verfügbarkeit installiert und eine durch SAP zertifizierte Schnittstelle zu SAP ERP für die Belange von S/4 angepasst.

Im Resultat eines Co-Innovation-Projekts gemeinsam mit SAP wurde eine Cloud-Lösung für S/4 zur werkübergreifenden ATP- und CTP-Prüfung entwickelt. Hier arbeitet der Anwender in einer übersichtlichen ­Fiori-Maske, während im Hintergrund leistungsstarke Algorithmen die kapazitive Machbarkeit einer Kundenanfrage auch werkübergreifend in Sekundenschnelle ermitteln können.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2