MAG 1607 Szene

SAP Optimization Services

[shutterstock.com:464554631, paradesign]
[shutterstock.com:464554631, paradesign]
Geschrieben von E-3 Magazin

Performance, Qualität, Kosten – das sind die entscheidenden Parameter für die Bewertung von SAP-Systemen. Doch meist fehlt ein Vergleich zur effektiven Interpretation und konkreten Optimierung.

Dies lässt sich ändern. Mit dem Alegri Dashboard kann das IT-Management Performance, Qualität, Stabilität und Betriebskosten nicht nur überwachen, sondern optimieren.

Das Alegri Dashboard ist die Oberfläche der Alegri SAP Optimization Services mit der Methodik: vermessen – vergleichen – analysieren – handeln.

So sieht der Verantwortliche nicht nur gemessene Monitordaten, sondern konkret seine SAP-Landschaft im Vergleich mit anderen SAP-Systemen des Marktes, die eine ähnliche Größe und Komplexität haben.

Damit wird deutlich, wo seine SAP-Systeme vom Markt abweichen. Er kann reagieren, bevor die Benutzer unzufrieden oder die Geschäftsprozesse gefährdet sind.

Der IT-Manager ist jetzt in der Lage, seine Rolle vom passiven Reagieren auf Incidents hin zur aktiven Optimierung zu ändern. Als Maß für die Performance hat Alegri den SAP-Per­formance-Index entwickelt. Dieser besteht aus den wichtigsten Kennzahlen von SAP (Antwortzeiten Oberfläche/Datenbank, Schnittstellenperformance, Codequalität, Dumps …) und zeigt den Vergleich zum Markt.

So hat der IT-Verantwortliche nicht nur die nötige Transparenz, sondern auch den Überblick, was in der Realität möglich ist: Er sieht die Best Practices durch das permanente Update des Dashboards mit neuen Marktdaten.

Ähnlich verhält es sich mit dem Dashboard auch bei den SAP-Betriebskosten, da deren Abhängigkeiten und Rahmenbedingungen berücksichtigt werden.

1000 Messpunkte

Beim Vergleich spielen nicht nur die Größe und Komplexität des SAP-Systems eine Rolle, sondern auch die Firmengröße, das Organisationsmodell, die Herkunft der Leistungserbringung.

Alegri setzt auf über 1000 Messpunkte auf und hat eine Vergleichsbasis von Tausenden anderen SAP-Systemen für einen detaillierten Benchmark.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2