MAG 1606 Wirtschaft

Neutrale Cloud-Plattformen

Fis Fis ILog
Geschrieben von E-3 Magazin

Als erstes Projekt widmet sich die neue Tochter des SAP-Goldpartners mit der iRetPlat-Plattform dem Thema Mehrwegtransportverpackungen in der Handels- und Logistikbranche.

Im April 2016 hat die FIS Informationssysteme und Consulting ein neues Tochterunternehmen gegründet. Die FIS-iLog integrated Logistics Platform (FIS-iLog) mit Sitz in Grafenrheinfeld bietet neutrale und vertrauenswürdige Cloud-Plattformen, auf welchen Firmen unternehmensunkritische Daten sowie Prozesse darstellen und gemeinsam online abwickeln können.

Geschäftsführer der neuen Gesellschaft sind Ralf Bernhardt und Johannes Weigand. Ralf Bernhardt ist neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der FIS nun zusätzlich kaufmännischer Geschäftsführer der FIS-iLog.

Johannes Weigand verantwortet technische Aspekte, strategische Ausrichtung, operative Umsetzung und Personalverantwortung der FIS-iLog. Erfolgssicherheit bei der Umsetzung der Geschäftsidee bieten die beteiligten Partner für Software, Hardware und definierte Standards:

SAP als weltweit führender Hersteller für innovative Unternehmenssoftware, die Tochtergesellschaft FIS-ASP, die für den sicheren Betrieb der Hardware sorgt, sowie GS1 Germany, die weltweit Standards definiert und für eine gemeinsame Sprache zwischen den Unternehmen sorgt (z. B. EAN-Barcode).

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2