MAG 1509

Hanarapid

2015 xxx
Geschrieben von E-3 Archiv

Aus gut informierten und sehr verlässlichen Quellen hat das E-3 Magazin die Aufzeichnung eines Auftritts von SAP-Chef Bill McDermott erhalten. Zu Gast war Edmund Stoiber aus Bayern, der hocherfreut war.

Der Ort des Geschehens lässt sich nicht mehr eindeutig feststellen, vermutet wird jedoch München. Der CSU-Politiker Edmund Stoiber war anwesend, was auf die bayerische Landeshauptstadt hinweist.

Kenner der SAP-Community wissen aber auch, dass Bill McDermott in Heidelberg ein Haus besitzt, um gelegentlich in der SAP-Zentrale Walldorf vorbeizuschauen.

Der Auftritt des SAP-Chefs soll ein durchschlagender Erfolg gewesen sein. Seine Ansprache ähnlich visionär, präzise und emotional wie die berühmte Rede von Edmund Stoiber über die geplante Transrapid-Strecke zwischen Hauptbahnhof München und dem Flughafen der Landeshauptstadt.

Inwieweit sich McDermott von Stoiber inspirieren ließ, ist nicht mehr nachvollziehbar, aber ein „run simple“ entspricht dem Charakter beider Persönlichkeiten.

Soweit anwesende Analysten feststellen konnten, geht es in der Ansprache von Bill McDermott um die beiden wichtigsten SAP-Attribute: Geschwindigkeit und Einfachheit (Simplicity).

Um jedem in der SAP-Community die Möglichkeit zu geben, sich eine eigene Meinung zu bilden, veröffentlicht das E-3 Magazin hier exklusiv das Transkript:

„Liebe SAP-Bestandskunden – nein. Ja, liebe deutschsprachige SAP-Community, wenn Sie wollen, dann muss es sehr schnell gehen. Ich sage immer: Run simple.

Aber einfach losrennen? Hasso von unserer lieben Hana nimmt ja auch den Transrapid. Also wenn der Professor in Walldorf einsteigt, ist er zehn Minuten später am HPI.

Versuchen Sie einmal, sich in Walldorf zu orientieren – da sind zehn Minuten gar nichts. Er fährt in Echtzeit. Wer? Hasso Plattner hat den Hanarapid erfunden.

Liebe SAP-Community, stellen Sie sich vor, dass Hasso und Hana hier ganz einfach einsteigen. Eben: Run simple. Also in der Wolke steigen sie aus – natürlich in Echtzeit. Ein Hanarapid zwischen den Wolken.

Vergleichen Sie das mit Oracle. Das ist Steinzeit versus Echtzeit. Man muss nur in Walldorf, also Hana muss aussteigen, wenn Sie jetzt einsteigen, ist der Professor sehr schnell. Aber einfach muss es gehen. Wenn nicht simple, müssen Sie erst gar nicht aussteigen.

Die Komplexität verschwindet in Echtzeit. So schnell werden Sie Ihr Geld los – äh, gewinnen Sie Einfachheit. Für ein einfaches Leben brauchen Sie – also, wenn Sie jetzt in den Hanarapid einsteigen, brauchen Sie viel Geld.

Wie einfach ist DB2 und SQL? Simple Life gibt es nur in Potsdam bei Professor Hana. Potsdam, Heidelberg, Walldorf und München rücken dann im Grunde genommen näher an die SAP – wie schon mein Freund Hasso Stoiber, äh, Professor Hana, äh Edmund sagte.

Wir, die SAP-Community, sind für den Hanarapid – vielleicht nicht die ganze Community: Ein kleines Dorf namens DSAG wird so einfach und schnell keinen Hanarapid, äh, Bahnhof für den Transrapid bekommen.

Run simple, heißt es dann bei der DSAG! Wohin läuft denn die Zeit? In Echtzeit kein Problem. Hanarapid ist Realtime Enterprise. Danke, lieber Edmund Stoiber.“

Über den Autor

E-3 Archiv

Hier finden Sie alle Beiträge unserer Alten Webseite die bisher noch keinem Autor zugeordnet wurden. Dies wird mit der Zeit passieren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2