MAG 1909 SAPanoptikum & Short Facts

20 Jahre Zukunft Personal Europe

[shutterstock: 765562360, kliwonimous]
[shutterstock: 765562360, kliwonimous]
Geschrieben von E-3 Magazin

Von analog zu digital, von Personalverwaltung zum HR-Management, von starren Strukturen zu durchlässigen Hierarchien – der kontinuierliche „Beta-Status“ ist allgegenwärtig.

Die Arbeitswelt verändert sich nachhaltig. Die Zukunft Personal Europe vernetzt als Ankerpunkt im Wandel seit 20 Jahren die HR-Community. In diesem Jahr lautet das Motto „Leading in Permanent Beta“.

Zu der Fragestellung, welche Veränderungen die digitale Transformation in der Arbeitswelt bereits ausgelöst hat, haben IBM Deutschland und die Gewerkschaft Verdi eine Studie gefördert und in Kooperation mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales durchgeführt, deren Ergebnisse im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit dem Bundesarbeitsminister Hubertus Heil besprochen werden.

Die Diskussion findet am ersten Messetag statt. Auch die Integration von künstlicher Intelligenz in die Arbeitswelt ist ein Kernthema der Leitmesse. Vor allem im Recruiting-Bereich gibt es diverse Aufgaben, die von Software und selbstlernenden Programmen übernommen werden können, beispielsweise die Vorauswahl und das Screening von Lebensläufen.

Experten sehen hier den Vorteil, dass Diskriminierung aufgrund von Herkunft oder Geschlecht besser ausgeschlossen werden kann.

Über den Autor

E-3 Magazin

Information und Bildungsarbeit von und für die SAP-Community.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

AdvertDie Meinung 2